Startseite

Aktuelles

Newsletter Schweizerischer Arbeitgeberverband

Der Schweizerische Arbeitgeberverband bedauert, dass der Bundesrat nach langjährigen Verhandlungen über das Rahmenabkommen kein aussen- sowie innenpolitisch ausgewogenes Ergebnis erreichen konnte. Nach dem Abbruch muss die Schweiz nun die bilateralen Verträge sichern, den Marktzugang ausserhalb der EU verbessern und auf nationaler Ebene ein Revitalisierun ...

Bundesrat ausgerechnet bei der Homeoffice-Regel restrktiv

Mit seinem nächsten Öffnungsschritt geht der Bundesrat namentlich bei den Veranstaltungen, den privaten Treffen und den Restaurants weiter als angekündigt. Bei der Lockerung der Homeoffice-Pflicht hat er sich zum Bedauern der Arbeitgeber hingegen nicht bewegt. Umso rascher müssen deshalb nun die Testkapazitäten erhöht und die Impfungen vorangetrieben w ...

Corona-Lockerungen: Wieder mehr Eigenverantwortung

Die Wirtschaftsdachverbände economiesuisse und Schweizerischer Arbeitgeberverband sowie zahlreiche Handelskammern, Branchenverbände und Unternehmen fordern vom Bundesrat einen Paradigmenwechsel: Anstelle von Verboten sollen Entscheide prinzipienbasiert und abhängig vom Impffortsch ...

Unsere Mitglieder

Neue Bundesratsbeschlüsse zu Covid19

Der Bundesrat hat in einer Pressekonferenz vom 11. Dezember angekündigt, seine Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut zu verstärken. Neben einer frühen Sperrstunde für Restaurants, Läden, Sportvereine und weitere gibt es zusätzliche Einschränkungen bei Veranstaltungen.

...

Zwei wirtschaftsfeindliche Initiativen abgelehnt

Nach der Ablehnung der Unternehmensverantwortungs-Initiative kann der Gegenvorschlag in Kraft treten, den die Arbeitgeber unterstützen. Versenkt hat das Stimmvolk mit dem Nein zur Kriegsgeschäfte-Vorlage auch die zweite wirtschaftsfeindliche Initiative.

Bei eine ...

Unsere Experten